Zentrale Rufnummer: 037608 / 3675-0

Wäscheservice

Das Waschen Ihrer persönlichen Kleidungsstücke (Oberbekleidung und Unterwäsche) erfolgt hausintern durch die Alltagsbegleiter mit hauswirtschaftlichem Aufgabenschwerpunkt im jeweiligen Wohnbereich der Bewohner. Die Bewohner werden entsprechend ihrer jeweils vorhandenen Fähigkeiten und Interessen durch die Alltagsbegleiter zur Teilnahme bzw. Teilhabe angeregt ggf. angeleitet.

Auf Grundlage der Richtlinien des Robert-Koch-Institutes wird die Bewohnerwäsche, zur Gewährleistung der Hygiene-Vorschriften, desinfizierend gewaschen. Ihre Kleidungsstücke müssen demnach für das desinfizierende Waschverfahren geeignet sein. Um Verwechslungen zu vermeiden, müssen Ihre persönlichen Kleidungsstücke namentlich gekennzeichnet sein. Der Wäscheservice beinhaltet auch die Durchführung kleinerer Näharbeiten. Änderungen an Kleidungsstücken bzw. größere Näharbeiten sind als kostenpflichtige Zusatzleistungen möglich.

Ihnen werden Bettwäsche, Hand- und Badetücher sowie Wischtücher in guter Qualität zur Verfügung gestellt. Die von uns gestellte Wäsche wird in einer Großwäscherei gewaschen.

Dem Heim obliegt die Bereitstellung, Instandhaltung und Reinigung der vom Heim zur Verfügung gestellten Lagerungshilfsmittel und Wäsche sowie das maschinelle Waschen und Bügeln Ihrer Wäsche und Kleidung, jedoch ohne chemische Reinigung.